Maja Storch

Professionalität im Umgang mit sich selbst

Maja StorchWenn man beruflich damit befasst ist, anderen Menschen zu helfen, hat man es oft mit so genannten ‹Bauchgefühlen› zu tun. Der Umgang mit diesen Bauchgefühlen, seien es die eigenen oder die der Klient/-innen, ist ein wichtiger Bestandteil der Professionalität. Maja Storch erklärt in ihrem Referat, wie man die Bauchgefühle wissenschaftlich verorten kann und zeigt anhand praktischer Beispiele humorvoll und informativ, wie man damit arbeitet.

Maja Storch ist Trainerin und Psychodramatherapeutin. Bekannt wurde sie vor allem durch das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), das sie zusammen mit Frank Krause entwickelte.

Storch ist Autorin zahlreicher Sachbücher sowie Inhaberin, Mitbegründerin und wissenschaftliche Leiterin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ), eines Spin-offs der Universität Zürich.

Sie hat Psychologie, Philosophie und Pädagogik studiert.

 

Share Button